Aktuelles aus der Pfarrei St. Matthäus Altena - Nachrodt-Wiblingwerde


 

Presseinformation - Pfarrei St. Matthäus möchte trotz Sparzwängen an allen Standorten präsent bleiben

 

Pfarreiversammlung am 6. Februar diskutierte das wirtschaftliche Zukunftskonzept.
Zentrale Inhalte:

- Kirche und Pfarrzentrum in Altena bleiben erhalten.

- Kirche St. Josef in Nachrodt-Wiblingwerde soll umgebaut werden, um künftig auch Veranstaltungen Platz zu bieten.

- Pfarrei wünscht sich ökumenisches Zentrum für Evingsen.

- Sieben Jahre Zeit zur Umsetzung der Planungen.

- Pfarrei benötigt zusätzliche Finanzmittel des Bistums.

- Bischof Overbeck muss das Konzept als Teil des Votums im Pfarreientwicklungsprozess noch in Kraft setzen.

 

Download
Lesen Sie hier den gesamten Text der Presseinformation
18 02 06 Presserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 433.3 KB

Die Kommunionkinder unserer Pfarrei und ihre Eltern treffen sich zum Familientag am Sonntag, 25. Februar 2018 im Pfarrsaal von St. Matthäus.
Der Tag beginnt mit der Hl. Messe um 10.45 Uhr in der St. Matthäus-Kirche und endet um 16.00 Uhr mit dem Kaffeetrinken.


Herzliche Einladung zur Mitfeier der Sonntagsgottesdienste in der Fastenzeit in unseren Gemeinden.
Die Predigten stehen in diesem Jahr unter dem Motto derSeligpreisungen. Die Themen der einzelnen Sonntage und die jeweiligen Prediger entnehmen Sie bitte der nachstehenden Übersicht.

Download
Themen, Orte und Zeiten der Fastenpredigten vom 18.02. - 18.03.2018
Programm Fastenzeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.1 MB


Herzliche Einladung zum Tanztee für Senioren - Termine 2018, 15.00 bis 17.00 Uhr im Lutherhaus
11.05.2018
07.09.2018

Mit Livemusik und Kaffee, Tee und Kuchen. Eintritt frei

Organisatoren:Stellwerk, katholische und evangelische Kirchengemeinden.

Ansprechpartner und Anmeldung: Anette Wesemann Claudia Sauer 02352 209 218 0163 4950963


Kfd-Reise 2018 Südböhmen und Böhmerwald vom 22.05. – 29.05.2018
Was in deutschen Landen der Bayrische Wald ist, ist auf der tschechischen Seite der Böhmerwald. Dieser von der K+K Architektur und landschaftlich reizvollen Gegend geprägte Böhmerwald lädt zu einer herrlichen Begegnung mit Geschichte und Natur ein. Jeder, der die Gegend besuchte, war von der Schönheit begeistert.
Im diesem Jahr fährt die kfd St. Matthäus vom 22.05. - 29.05.18 nach Hluboka und nimmt Quartier in einem 4 Sterne-Hotel mit eigenem Wellnessbereich. Das Programm wechselt mit Ausflügen und Gemeinschaftserlebnissen vor Ort ab. Hier ist ein böhmischer Abend und ein Kochevent mit dem Hotelkoch geplant. Näheres zum Programm und zur Fahrt können Sie einem Flyer entnehmen, der in den Kirchen ausliegt. Der Reisepreis beträgt 689 €, Einzelzimmerzuschlag 85 €. Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro entgegen.