Aktuelles aus der Pfarrei St. Matthäus Altena - Nachrodt-Wiblingwerde


Neues aus dem Hygieneausschuss

Solange die Werte 7-Tage-Inzidenz im Märkischen reis unter 100 bleiben, laden wir Sie wieder zu unseren Gottesdiensten ein.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Gottesdienst und bringen sie einen medizinischen Mundschutz mit.Bringen Sie einen Nachweis mit, wenn Sie vollständig geimpft, genesen oder innerhalb der letzten 48 Stunden getestet worden sind. Auch die Gotteslobe liegen wieder aus.

Unser Pfarrheim in St. Matthäus steht wieder für Versammlungen, Vorbereitungstreffen und Bildungsmaßnahmen für bis zu 10 Personen (mit Test) zur Verfügung. Vollständig geimpfte und Genesene können zusätzlich eintreten. Auf gesellige Treffen und Veranstaltungen müssen wir noch verzichten. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro zur Raumbelegung an.

Gottesdienste am 19./20. Juni 2021

Am kommenden Wochenende laden wir zu folgenden Gottesdiensten ein:

 

Sa., 17.30 Uhr St. Theresia, Wortgottesfeier

So., 9.30 Uhr St. Josef, Hl. Messe

So.,11 Uhr St. Matthäus, Hl. Messe

Ökumenes Gespräch: Corona und die Folgen

Am Montag, den 28. Juni 2021 lädt das Katholische Bildungswerk Altena-Lüdenscheid in Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Matthäus Altena und der Evangelischen Gemeinde Nachrodt-Obstfeld ein zu einer Veranstaltung über die Video Plattform „Zoom“ mit dem Titel: „ Corona und die Folgen – bleibt ( nicht) alles, wie es war?“.

Referent des Abends ist Norbert Hendriks, Dipl. Pädagoge, Erwachsenenbildner und  ehemaliger Geschäftsführer der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen.
Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bitte bis zum 25. Juni telefonisch unter 0234/9508923 oder unter www.kefb.info.


Erstkommunionvorbereitung

Nach den Sommerferien starten wir mit der Vorbereitung von gleich zwei Erstkommunion-jahrgängen, da seit letzen Sommer keine Vorbereitung stattgefunden hat.

Für die neue Situation haben wir unsere Erstkommunionvorbereitung auf neue Beine gestellt: weniger Gruppenstunden, mehr Einbeziehung der Eltern und Familien, mehr Angebote zur Auswahl je nach Interesse der Kinder. Wie das gehen kann?

Alle Informationen finden Sie auf diesem Link:

Bitte melden Sie sich bis zu den Sommerferien, wenn Sie Ihr Kind noch nicht angemeldet haben.

Caritas-Sommersammlung in diesem Jahr kontaktlos

Unter dem Thema "Du für den Nächsten" lädt die Caritas wie in jedem Jahr zur Sommer-Spendenaktion lädt. Gerade in diesem Jahr sind besonders viele Menschen in Not geraten. Die Caritas kann mit Ihrer Spende Not vor Ort lindern und Hilfe leisten.

 

Aufgrund der andauernden Coronasituation ist es leider nicht möglich, dass wir zu Ihnen nach Haus kommen, um Ihre Spende entgegen zu nehmen.

 

Wenn Sie die Anliegen der Caritas unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende entweder in den dafür eingerichteten Opferstock in unseren Kirchen einwerfen - für eine Spendenquittung bitte in einen Briefumschlag mit Namen und Adresse. Oder Sie rufen uns an und wir holen die Spende bei Ihnen zu Hause ab (Telefon 22610, immer Di-Do, 10-12 Uhr). Gern können sie eine Spende auch auf unser Pfarrcaritaskonto bei der Bank im Bistum Essen überweisen. Die IBAN lautet: DE74 3606 0295 0065 80000 12. Die Caritassammlung findet in der Zeit vom 4. bis 26. Juni statt.

Viele Dank für Ihre Spende

samstags 11 Uhr in unserer Kriche St. Matthäus




Wir sind jetzt für Sie da!

Sandra Schnell, Pfarrbeauftragte

So erreichen Sie mich:

Tel.: 02352-71515 mit Umleitung auf mein Handy

sandra.schnell@bistum-essen.de

Johannes Broxtermann, moderierender Priester

So erreichen Sie mich:

Tel.: 02351-3796100

johannes.broxtermann@outlook.com

Hier kommen Sie zur Aufzeichnung der Veranstaltung.

 

https://youtu.be/60OrLJd1u8w