Aktuelles aus der Pfarrei St. Matthäus Altena - Nachrodt-Wiblingwerde

Liebe Mitchristen,

die Freude über die längere Geltungsdauer der Corona-Schutzverordnung Anfang des Monats war kurz. Die überall steigenden Inzidenzwerte haben zu wiederholten Anpassungen der Verordnung und zu Allgemeinverfügungen geführt. Nun gehören wir auch zur Gefährdungsstufe 2

 

Vor diesem Hintergrund müssen wir nachfolgende Regelungen in Kraft setzen:

In unseren Gemeinderäumen können sich maximal 10 Personen treffen. Es ist zu überlegen, wie wichtig der Termin ist und ob er wahrgenommen werden muss.

In den Gottesdienst ist grundsätzlich die ganze Zeit Mund/Nasenschutz zu tragen.
Es müssen genau die markierten Plätze eingenommen werden, damit der Abstand von 1,5 m gewahrt bleibt Auf Gemeindegesang wird weiter verzichten.

Bei Beerdigungen muss in der Kapelle und auf dem Friedhof Mund/Nasenschutz getragen werden.
Es dürfen max. 25 Personen teilnehmen.

Leider sind diese strengen Regelungen notwendig, damit die rasant steigende Infektionsrate gebremst wird. Alles geschieht aus Rücksicht voreinander. Wir wünschen  allen Gesundheit.

Der Hygieneausschuss des Kirchenvorstandes

 

22.10.2020

Liebe Mitchristen,

 

wir haben inzwischen eine schöne Diakonenenweihe von Peter Schlippe erlebt. Dazu finden Sie einen eigenen Reiter auf dieser Seite.

 

Der Hygieneausschuss des Kirchenvorstandes passt regelmäßig die Auflagen in den Coronazeiten an. Die letzte Anpassung finden Sie am Anfang dieser Seite.

Auf dieser Homepage finden Sie unser Hygienekonzept, das laufend fortgeschrieben wird.

Das Pfarrbüro und die Verwaltung werden langsam eingeschränkten Publikumsverkehr anbieten.  Das Büro ist ab 25.5. montags von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr  und mittwochs von 10 – 12 Uhr geöffnet. Es sind die Hygienevorschriften zu beachten und es ist eine Schutzmaske zu tragen. Die Kontaktaufnahme kann darüber hinaus jederzeit telefonisch oder per Mail erfolgen. Hier sind wir über die Öffnungszeiten zu erreichen.

Feierlichkeiten im Pfarrsaal St. Matthäus, in den Gemeinderäumen von 
St. Theresia und im Vereinshaus in Nachrodt können bis 31.12.. nicht stattfinden.

Wir müssen weiter vorsichtig sein und aufeinander achten. Bleiben Sie gesund.

Ulrich Schmalenbach, Pfarrer

Stand 09.09.2020


 Familiengottesdienst auf dem Adolph Hahn Platz am  08.08.2020

Am Samstag, 8.8.2020, feierte auf Einladung des jungen Familienkreises die Gemeinde St. Matthäus, Altena, einen Familiengottesdienst auf dem Adolph Hahn Platz unter dem Thema:„Habt Vertrauen, ich bin es. Fürchtet euch nicht“.


Pfarrer Schmalenbach legte den Text aus Mt 17 vom Seesturm und Gang Jesu kindgerecht aus. Bei der extremen Hitze sind einige Familien Zuhause geblieben. An diesem ersten Wortgottesdienst für junge Christinnen und Christen nahmen 25 Personen aus allen drei Gemeinden teil.


Im Rückblick waren sich alle einig, einen solchen Gottesdienst zu wiederholen.