Pfarrgemeinderat Pfarrei St. Matthäus Altena - Nachrodt-Wiblingwerde

Präambel aus der Satzung für die Pfarrgemeinderäte und Gemeinderäte im Bistum Essen:

 

Alle Glieder der Kirche haben durch Taufe und Firmung eine gemeinsame Berufung. Sie haben in gemeinsamer Verantwortung teil am Heilsauftrag der Kirche und erfüllen dabei ihren Dienst am Menschen. Auf der Basis der so geschenkten fundamentalen Gleichheit und Einheit beruft sie Christus zu unterschiedlichen Diensten und vielfältigen Aufgaben. Pfarrgemeinderat und Gemeinderat dienen der Mitwirkung aller Gläubigen am Heilsauftrag der Kirche. Sie sind insbesondere die Organe zur Förderung und zur Koordinierung des Laienapostolats.

 

Der Pfarrgemeinderat und die Gemeinderäte dienen dem Aufbau einer lebendigen Pfarrei.


Zusammensetzung

Christiane Frebel, aus dem Gemeinderat St. Matthäus in Altena entsandt.

Dietmar Lamberti, aus dem Gemeinderat St. Josef in Nachrodt-Wiblingwerde entsandt.

Petra Heer, aus der Gemeinde St. Theresia in Altena-Evingsen entsandt.

Jennifer Büth (Jugendbeauftragte) aus der Pastoralkonferenz gewählt.

 

Hinzugewählt:

Marco Schwieren

Peter Jung

Anke Schmidt

 

Vorstand des Pfarrgemeinderates

Petra Heer, Vorsitzende

Marco Schwieren als Stellvertreter

Peter Jung, Schriftführer